Die Welt erkunden, statt sie bewerten

Hui, wieder so ein schwerer Titel. Was soll das? Die Welt erkunden. Hm. Wir alle leben auf der Welt. Leben wir in der gleichen Welt? Scheinbar schon. Aber tatsächlich hat jeder von uns eigene Erfahrungen gemacht. Jeder von uns hat seinen eigenen Blickwinkel. Jeder von uns bewertet Dinge anders. Das ist auch gut so. Bereichert es doch unsere Sicht auf die Dinge.

Allerdings gibt es auch viele Menschen, die „Wissen“ was „Richtig“ ist. Die wissen, „wie man was macht“. Nicht nur sie, sondern alle…
Nein, wir wissen es nicht. Wir wissen oft nicht, wie der Andere zu seinen Schlüssen und Überzeugungen kommt. (Es sei denn „alle machen es so“, dann ist es gemeinschaftliche Programmierung. Und dadurch auch nicht richtiger.. :-).

Gibt es überhaupt ein Richtig? Wer bestimmt, was Richtig ist? Ich bin überzeugt es gibt sehr viele Gesellschaftliche Prägungen. „Ja, Andrea, wir leben doch auch in einer Gesellschaft.“ „Stimmt.“ Aber ist es deshalb richtig? Oder ist es nicht eher das, was die Gesellschaft von Dir /uns erwartet?

Vielen Menschen ist es schon zu kompliziert darüber nachzudenken, wo etwas her kommt. Eine große Klage zum Beispiel ist: Mein Kind will morgends nicht in die Schule. Oder mein Kind macht seine Hausaufgaben nicht.

Dieses Thema kann man relativ schnell und schlau beantworten, lösen. Nämlich, in dem man sagt, das Kind muss halt, deshalb machs ihm über diesen und jenen Trick schmackhaft.

Stimmt. Das ist eine Lösung. Ich dagegen finde es viel spannender zu überlegen, warum will denn Dein Kind nicht in die Schule. Wie stehst Du dazu, dass Dein Kind da nicht hin will. Was macht das mit Dir? Was macht das mit der Schule, der Lehrerin, mit dem Kind? Wann fängst Du an Dein Kind zu zwingen? Wie zwingst Du es? Welche Lösungen kommen für Dich noch infrage. Welche Lösung kommt für Dein Kind infrage? ,

In vielen Gesprächen passiert es immer wieder, dass Menschen scheinbar „wissen“, um was es geht. Was für Dich richtig ist. Wie man sich richtig verhält. Das muss man so oder so machen. Das kann man doch nicht so oder so machen.

Ach, da werde ich doch gleich mal politisch. Ist doch klar, dass Trump völlig bescheuert ist! Stimmts? Er hat es doch oft bewiesen in unseren Medien. Den Vogel abgeschossen hat er doch mit der Diskussion, dass man sowas wie Desinfektionsmittel trinken soll. Der hat sie doch nicht alle.

Stimmt, als ich das hörte, war ich auch erstaunt. Allerdings fragte ich mich, was meint er denn wohl? Irgendwann bin ich darüber gestolpert, dass es in der alternativen Medizin ein Mittel gibt das CDL heißt. Das Mittel ist ähnlich wie ein Desinfektionsmittel. Es gibt viele die darauf schwören. Es geht mir hier nicht darum, ob CDL gut oder schlecht ist. Sondern es geht mir nur um die Ausage: Sowas wie Desinfektionsmittel…. und der Typ ist Gaga.

Also er war mit dieser Aussage nicht Gaga, sondern er hat von etwas gehört, das viele noch nicht kennen.

Deshalb, je skuriler die Aussage von jemanden ist. Für je unwahrscheinlicher, seltsamer Du sie hältst, um so wichtiger ist es nachzufragen. Zu erkunden, was jemand meint. Warum jemand so eine seltsame Position vertritt. Also erkunden, statt bewerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.